Ulrich Gühsgen – Praxis für Naturheilverfahren, Entspannungstechniken & Kinesiologie

Kräuter­wanderungen

Begib Dich auf eine kleine Entdeckungsreise durch die geheimnisvolle Welt der der heimischen Kräuter.

Meine Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass sich immer mehr Menschen für den Zauber der Natur interessieren. Mit Achtsamkeit und offenen Blick lernen wir unsere Umgebung kennen. Du wirst überrascht sein, wie vielfältig die Welt der heimischen Kräuter ist.

Während und nach unserer Wanderung erläutere ich die Heilkraft und die Anwendbarkeit der Kräuter. Es zeigt sich schnell, wie einfach und dennoch Wertvoll die Verwendung sein kann. Hinter manch einem unscheinbaren „Kraut“ steckt ein Fitmacher oder eine wohltuende Tee-Mischung.

Wenn wir uns mit uns auf dem Weg machen, schaffen wir auf ganz natürliche Weise wieder unsere Verbindung zur Natur. Vermutlich werden wir schon ein einige Kräuter finden. Jetzt gibt es schon das erste Scharbockskraut aber auch frische Brennnessel, Löwenzahn, der erste Bärlauch und Märzveilchen dürften schon zu sehen sein.

Gemeinsam gehen wir auf eine etwa 2-stündige Wanderung bei der wir einige Kräuter entdecken und probieren können. Zurück in der Praxis gibt es noch ein paar Kräuterleckereien zu probieren.

Bitte der Jahreszeit entsprechend wetterfeste Kleidung mitbringen.

Kosten: 15 € pro Person

Kräuterwanderungen

Kräutertag

Den Kräutertag beginnen wir morgens um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Kräuterfrühstück.

Anschließend gehen wir auf eine ca. 3 stündige Wanderung bei der ich wie bei einer normalen Kräuterwanderung vieles über Anwendung und Nutzen verschiedenener Kräuter erzähle. Unterwegs sammeln wir auch Kräuter die wir ins anschließende Kräuter-Festmahl verwenden können.

Ende des Kräutertages ist gegen 17 Uhr.

Kosten: 50 € pro Person