Ulrich Gühsgen – Praxis für Naturheilverfahren, Entspannungstechniken & Kinesiologie

Heil­prak­tiker­schule

Berufsbild Heilpraktiker

Heilpraktiker bzw. Heilpraktikerin ist eine in Deutschland geschützte Tätigkeitsbezeichnung für Personen, die nach dem deutschen Heilpraktikergesetz von 1939 eine staatliche Erlaubnis besitzen, die Heilkunde auszuüben, ohne über eine ärztliche Approbation zu verfügen (ohne Bestallung).

Der Heilpraktiker übt eine verantwortungsvolle Tätigkeit im Dienste der Gesundheit des Menschen aus. Um diese Tätigkeit in vollem Umfang auszufüllen zu können, bedarf es einer intensiven Vorbereitung bzw. Ausbildung.

Ausbildung zum Heilpraktiker

Um die staatliche Erlaubnis zu erhalten, als Heilpraktiker zu arbeiten, bedarf es einer Überprüfung durch das Gesundheitsamt. In dieser Ausbildung werden Sie in umfassender Weise auf das Ziel, das Bestehen der amtsärztlichen Prüfung vorbereitet.

Unterrichtsthemen

Ausbildungsdauer und -beginn

30 Monate, Termine nach Absprache
Kosten: 170 €/Monat

Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie

Ebenso wie beim „großen“ Heilpraktiker ist auch hier die amtsärztliche Überprüfung am Gesundheitsamt gesetzlich vorgeschrieben. In dieser Ausbildung werden Sie in umfassender Weise auf das Ziel, das Bestehen der amtsärztlichen Prüfung vorbereitet.

Unterrichtszeiten

HP Psych Ausbildung: 10 Monate bei wöchentlichem Unterricht
ab 4.5.2018 jeweils Donnerstags morgens von 9.00 - 11.00 Uhr

Kosten

170 € pro Monat

Einzelunterricht

Eine weitere Möglichkeiten das Ausbildungsziel zu erreichen, ist der individuelle Einzelunterricht. Hierbei besteht die Möglichkeit sein eigenes Lerntempo zu bestimmen und damit auch die Dauer der Ausbildung. Prinzipiell funktioniert dies so, das jeweils ein Unterrichtsthema und ein Termin vereinbart werden, der Schüler bereitet sich auf das jeweilige Thema vor und es erfolgt dann ein Abfragen , Korrigieren und Ergänzen des erlernten Unterrichtsstoffes. Zusätzlich besteht die Möglichkeit an den naturheilkundlichen Freitagabendkursen teilzunehmen.

Der Preis hierfür beträgt 35 € pro Zeitstunde.